. . Contact How to get to ILM Imprint Datenschutzerklärung

Karriere

Das Institut für Lasertechnologien in der Medizin und Meßtechnik (ILM) in Ulm sucht in Folge des altersbedingten Ausscheidens des Leiters zum 1. Januar 2020 einen

Hauptamtlichen Geschäftsführer (m/w/d).

Das ILM (www.ilm-ulm.de) ist ein außeruniversitäres Institut der Angewandten Forschung und Teil der Innovationsallianz Baden-Württemberg (www.innBW.de). Seine Aufgabe ist der Transfer von Wissen aus der Forschung in die Industrie, beispielsweise durch Organisation von Forschungsprojekten im Verbund mit Unternehmen, durch Auftrags­forschung für KMU oder durch die Ausgründung von Startup-Unternehmen.
Mit seinen derzeit ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fokussiert sich das ILM auf die Angewandte Photonik mit Schwerpunkten in den
Bereichen der Biomedizinischen Optik, der optischen Messtechnik für die industrielle Produktion sowie der optischen Sensorik für die Prozess-
und Umweltmesstechnik. Mit seinem Portfolio adressiert das ILM erfolgreich aktuelle Trends wie die Digitalisierung oder Miniaturisierung und setzt
eigene Ideen und Forschungsergebnisse bis zu Prototypen um.

Eine enge wissenschaftliche Kooperation mit der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie, der Fakultät für Naturwissenschaften, sowie der Fakultät für Medizin der Universität Ulm wird durch die nebenamtliche Anbindung von Professoren/innen der
genannten Fakultäten an das ILM oder durch die Schaffung von Brückenprofessuren gewährleistet.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit ausgewiesener Erfahrung in der wirtschaftsnahen Forschung, dem Management von großen Arbeitsgruppen und Förderprojekten, dem Transfer von Forschungsergebnissen in Anwendungsprojekte, sowie nachgewiesener Erfahrung in Forschung und Entwicklung in den genannten oder verwandten Kompetenz­bereichen des ILM.

Vorrangige Aufgabe der Kandidatin / des Kandidaten wird es sein, die Ausrichtung und Organisation des ILM zukunftssicher weiterzuentwickeln, die Zusammenarbeit des ILM mit Unternehmen und den universitären Arbeitsgruppen auszubauen, sowie den Technologie­transfer von der Wissenschaft in die Wirtschaft zu optimieren.

Vor diesem Hintergrund ist eine Tätigkeit in der Industrie oder in einer wirtschaftsnahen Forschungseinrichtung wünschenswert. Erforderlich ist eine unternehmerische Grund­haltung in einem akademischen Umfeld, die insbesondere zur wirtschaftlichen Weiter­entwicklung des ILM beiträgt.

Die Leitung des ILM als Geschäftsführer beinhaltet insbesondere die Gesamtverantwortung für die strategische Planung und Entwicklung der Geschäftsfelder, die Sicherstellung einer hohen Qualität der Dienstleistungen, die Akquisition von Forschungs- und Entwicklungs­projekten aus
Industrie und öffentlicher Hand, sowie die übergeordnete Führung des ILM nach wirtschaftlichen Regeln und auf Basis von Managementprozessen.

Das ILM erhält eine jährliche Grundförderung im Wege einer Festbetragsfinanzierung durch das Land Baden-Württemberg.

Das ILM strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Leitungsfunktionen an und bittet entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und einem Leitungskonzept für das ILM (2‑3 Seiten) sind bis zum 12.7.2019 in elektronischer Form
(1 PDF-Dokument) an den Vorsitzenden des Kuratoriums Prof. Dr.-Ing. Michael Weber unter der Mailadresse m.weber(at)uni-ulm.de zu senden.

Für Rückfragen steht Ihnen der Vorsitzende des Kuratoriums für strukturelle Fragen oder Prof. Dr. Raimund Hibst (raimund.hibst(at)ilm-ulm.de,
0731 1429 – 111) für inhaltliche Fragen zur Verfügung.