Am ILM wurde ein chromatisch konfokaler Multipunktsensor mit 20µm axialer und lateraler Auflösung entwickelt. Das Messvolumen, welches innerhalb einer Aufnahme erfasst werden kann, beträgt 11x11x11mm3. Die Datenrate beträgt 36kHz. Aufgrund der gleichzeitigen Mehrpunkt- abtastung ist das Verfahren sehr robust und für industriellen Inline Applikationen einsetzbar.

Die Datenrate, das Messvolumen und die Auflösung können an Ihre Anwendung angepasst werden. Die Stärke des Verfahrens liegt darin auch an volumenstreuenden Medien (Zähne, Kunststoffe, etc.) die Topographie hochgenau erfassen zu können, siehe Abbildung mit aufgezeigter Vermessung eines Kiefermodells.

                                     

 

                                

Ansprechpartner

Dr. Daniel Claus

Abteilungsleiter Messtechnik

Tel: + (49) 731 / 14 29 225

Ihr Kontakt zu uns


Wir sind jederzeit gerne für Sie da.

Ganz egal, ob Sie uns lieber online, telefonisch oder persönlich erreichen möchten – wir helfen Ihnen immer gerne weiter.