Schneller und besser zum Ziel

Modellierungen sind die Basis für ein vertieftes Verständnis und erlauben dadurch eine gezielte Optimierung. Deshalb ergänzen wir das Optik-Design mittels Ray-Tracing falls nötig durch wellenoptische Simulationen. Durch die Kombination mit der Simulation der Licht-

 

ausbreitung in streuenden Objekten kann das Gesamtsystem aus optischem Gerät, Messobjekt (z.B. Gewebe) und ggf. lichtstreuendem Medium (z.B. Nebel) durchgängig  modelliert werden.

 

Ansprechpartner

Prof. Dr. Alwin Kienle

Abteilungsleiter Quantitative Bildgebung / Sensorik

Tel: +49 (0)731 / 1429 224

Dr. Karl Stock

Abteilungsleiter Medizinische Geräte

Tel: +49 (0)731 / 1429 220

Dr. Daniel Claus

Abteilungsleiter Messtechnik

Tel: + (49) 731 / 14 29 225

Florian Hausladen

Fertigung und Design

Tel: + (49) 731 / 14 29 227

Ihr Kontakt zu uns


Wir sind jederzeit gerne für Sie da.

Ganz egal, ob Sie uns lieber online, telefonisch oder persönlich erreichen möchten – wir helfen Ihnen immer gerne weiter.